Weißer Senkgarten

Über drei Stufen gelangt der Besucher in den weißen versunkenen Garten. Ein kleiner „Innenhof“ wird von einem dreistufigen Beetaufbau, der mit Backsteinmäuerchen abgestützt ist und alle Seiten umfasst. Man fühlt sich wie in einem grünen Amphitheater. Die einzelnen Stufen waren mit Zwergbux (Buxus sempervirens Suffruticosa) eingefasst und mussten wegen eines Pilzbefalls durch Ilex crenata Sorten ersetzt werden. In den schmalen stufigen Beeten sind weiße Rosen ,Stauden und Sträucher gepflanzt, es dominieren also nur die Farben weiß und grün. Abends leuchten die weißen Blüten im Gegensatz zu allen anderen Blütenfarben im Garten besonders intensiv!